Staubner

Dr. rer. nat. Rudolf Stauber, Hauptabteilungsleiter Betriebsfestigkeit und Werkstoffe, BMW AG, München

Dr. rer. nat. Rudolf Stauber, Hauptabteilungsleiter Betriebsfestigkeit und Werkstoffe, BMW AG, München Dr. Stauber ist heute bei BMW in München als Hauptabteilungsleiter verantwortlich für Betriebsfestigkeit und Werkstoffe des gesamten Unternehmens.

Er begann sein Studium der Polymerchemie und der Chemischen Analytik an der Universität Würzburg und setzte es an der Universität Mainz fort, wo er es 1979 mit der Promotion abschloss.

Seine berufliche Laufbahn begann Dr. Stauber bei BMW als Gruppenleiter im Bereich Abgasanlagen. Bereits 1981 avancierte er zum Abteilungsleiter der Abgasmesstechnik. In der Folge übernahm er die Leitung der Abteilungen Motorenprüfstände, Fahrzeugrecycling und Werkstoffe. 1996 nahm er seine heutige Stelle als Hauptabteilungsleiter ein, wo er neue Materialien bei der Neuentwicklung von Automobilen gezielt einsetzen kann. Dabei sind Leichtbau in der Fahrzeugtechnik, Recyclingfähigkeit sowie bestmögliche aktive und passive Sicherheit von Kraftfahrzeugen wichtige Triebfedern.

Impressum